• Studie zu den Zukunftsperspektiven der maritimen Industrie in Mecklenburg-Vorpommern (Januar 2017)
    Die nunmehr veröffentlichte Studie der Prognos AG (Berlin) und MC Marketing Consulting (Hamburg) analysiert die Entwicklungen der vergangenen Jahre und stellt die heutige Bedeutung sowie die zukünftigen Perspektiven der maritimen Industrie in diesem Bundesland dar.
    Lesen Sie mehr...
  • MC Marketing Consulting organisiert den InWaterTec-Gemeinschaftsstand zur SMM 2016 (August 2016)
    In der Regie von MC Marketing Consulting und in Kooperation mit der Gesellschaft für Maritime Technik (GMT) wird auch der InWaterTec-Gemeinschaftsstand "German Maritime Technology"der SMM 2016 konzipiert und realisiert. Nach den erfolgreichen Beteiligungen an den maritimen Leitmessen der Jahre 2006 bis 2014 werden sich zum sechsten Mal in Folge interessierte Unternehmen und Institutionen gemeinsam auf diesem Stand an bekannter Stelle in Halle B6 (B6.139) direkt am Übergang zur Halle B5 präsentieren.
    Lesen Sie mehr...
  • BMWi vergibt Auftrag für NMMT-Geschäftsstelle an BALance und MC (Juli 2016)
    Der Auftag zu "Einrichtung und Betrieb einer Geschäftstelle zur Weiterentwicklung und Umsetzung des Nationalen Masterplans Maritime Technologien (NMMT)" wurde nach öffentlicher Ausschreibung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) an die Unternehmen BALance Technology Consulting GmbH in Bremen und MC Marketing Consulting Michael Jarowinsky in Hamburg vergeben.
    Die Geschäftsstelle soll das BMWi - unter Einbindung aller relevanten Akteure - insbesondere bei der Weiterentwicklung des aktuell nur auf die Meerestechnik fokussierten Masterplans unterstützen, der künftig die maritimen Technologien in ihrer gesamten Breite und Bedeutung umfassen soll.
  • Erfolgreiche Organisation des  deutschen Gemeinschaftsstandes zur "Arctic Technology Conference" - ATC 2015 (April 2015)
    Vom 23.-25. März 2015 fand in Kopenhagen die "Arctic Technology Conference" (ATC) statt. Zu dieser internationalen Konferenz, die erstmalig außerhalb der USA veranstaltet wurde, wurden mehr als 150 Fachvorträge gehalten. An der begleitenden Ausstellung haben sich 100 internationale Unternehmen beteiligt.
    Der von MC Marketing Consulting organisierte  deutsche Gemeinschaftsstand auf der ATC 2015 wurde von den ausstellenden Unternehmen als überaus erfolgreich bewertet. Weitere Informationen finden Sie in einem Artikel in der Mai-Ausgabe von Schiff & Hafen, der hier als Download zur Verfügung steht.
    Lesen Sie mehr...

  • Projektvorschlag "Blue Atlantis" auf "Brockerage Event" in Brüssel präsentiert (Januar 2015)
    Am 13. Januar 2015 fand in Brüssel die "High Level Conference" der "European Innovatopn Partnership" (EIP) statt, die am Folgetag durch eine Vorstellungs- und Kooperationsbörse für relevante Rohstoff-Projekte komplettiert wurde. Vorgestellt wurden dabei vor allem relevante Projektentwürfe aus dem Bereich von
    "Horizont 2020", dem neuen EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation.
    Im Auftrag der DeepSea Mining Alliance (DSMA) als Projektführer des internationalen Anbieterkonsortiums konnte Michael Jarowinsky (MC Marketing Consulting) bei dieser Gelegenheit den eingereichten Projektvorschlag "Blue Atlantis" präsentieren.
  • Erfolgreiche Moderation der ersten Fachtagung zur Eis- und Polartechnik (Dezember 2014)
    Walter Kühnlein (SEA2ICE Ltd. & Co. KG) als Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft für Maritime Technik und Michael Jarowinsky (MC Marketing Consulting) als verantwortlicher NMMT-Koordinator haben erfolgreich die erste Fachtagung Eis. und Polartechnik moderiert, die am 28. und 29. November in Berlin stattgefunden hat.
    Soweit eine entsprechende Freigabe der Referenten vorliegt, stehen die Fachvorträge der Tagung nunmehr unter dem hier hinterlegten Link als Download zur Verfügung.
  • Gemeinschaftsstand zur SMM mit sehr guter Bilanz (September 2014)
    Bereits zum fünften Mal in Folge war MC Marketing Consulting maßgeblich an der Vorbereitung und den Betrieb des InWaterTec-Gemeinschaftsstandes "German Maritime Technology" auf der SMM in Hamburg beteiligt Mehr als ein Dutzend Firmen präsentierten sich in diesem Jahr auf der Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft in Halle B6. Wie in den Vorjahren (2006-2012) waren auch auf der SMM 2014 alle verfügbaren Einzelstände des Gemeinschaftsstandes ausgebucht. Nahezu alle beteiligten Unternehmen waren mit den Ergebnissen der gemeinschaftlichen Messebeteiligung zufrieden; die Mehzahl erklärte bereits jetzt ihr Interesse an einer gemeinsamen Teilnahme an der SMM 2016.
    Lesen Sie mehr...
  • DeepSea Minining Alliance (DSMA) übernimmt offizielle Federführung bei Interessenbekundung zum "Blue Atlantis"-Projekt (August 2014)
    Durch die DG Enterprise in Brüssel wurde vor geraumer Zeit eine europaweite Interessenbekundung für Projekte im Rohstoffbereich initiiert. Bereits im Vorfeld der Vereinsgründung wurde unter maßgeblicher Beteiligung von MC Marketing Consulting mit der Rekrutierung eines internationalen Projektkonsortiums und der Erarbeitung einer umfangreichen Projektskizze begonnen. Unter Mitwirkung von insgesamt 45 Interessenten aus acht europäischen Länderrn sowie aus Kanada wurde eine gemeinsame Interessenbekundung für ein multinationales Projekt „Blue Atlantis”  (Innovative Mining of Marine Mineral Resources – A European Pilot Mining Test in the Atlantic on Tools, Facilities, Operations and Concepts) erarbeitet und erfolgreich bei der DG Enterprise platziert.
    Nach der erfolgreichen DSMA-Gründung hat die Assoziation nunmehr die weitere Federführung offiziell übernommen.
  • Johannes Post und Michael Jarowinsky übernehmen die Geschäftsführung des Vereins "DeepSea Mining Alliance" (April 2014)
    Auf Initiative verschiedener interessierter Unternehmen und Institutionen wurde am 09. April 2014 der Verein "DeepSea Mining Alliance" in Hamburg gegründet, der als gemeinsame Plattform vor allem eine abgestimmte Interessenvertretung gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und ein effektives und  konsortiales Auftreten in nationalen und internationalen Projekten unterstützen soll. Von den Gründungsmitgliedern des Vereins wurden Johannes Post (Hydromod Services) und Michael Jarowinsky (MC Marketing Consulting) als Geschäftsführer bestimmt.
  • MC-Beteiligung an aktueller Studie zur Wettbewerbssituation der europäischen Schiffbau-Zulieferindustrie (März 2014)
    MC Marketing Consulting war als Konsortialpartner an der Erarbeitung einer Studie über die Wettbewerbsposition und die künftigen Entwicklungsmöglichkeiten der europäischen Schiffbau-Zulieferer beteiligt, die am Anfang des Jahres 2014 endgültig abgeschlossen und unlängst veröffentlicht wurde. Die Studie mit dem Titel “Competitive Position and Future Opportunities of the European Marine Supplies Industry” wurde im Auftrag der DG Enterprise and Industry der Europäischen Kommission und unter Leitung des Bremer Unternehmens BALance Technology Consulting (www.bal.eu) und unter Mitarbeit der britischen Shipyard Economics www.shipyardeconomics.com) erstellt.
    Lesen Sie mehr...
  • MC Marketing Consulting organisiert den InWaterTec-Gemeinschaftsstand zur SMM 2014 (Februar 2014)
    In der Regie von MC Marketing Consulting und in Kooperation mit der Gesellschaft für Maritime Technik (GMT) wird auch der InWaterTec-Gemeinschaftsstand "German Maritime Technology"der SMM 2014 konzipiert und realisiert. Nach den erfolgreichen Beteiligungen an der SMM 2006, 2008, 2010 werden sich auch 2014 interessierte Unternehmen und Institutionen gemeinsam auf diesem Gemeinschaftsstand an der bekannten Stelle direkt am Eingang der Halle B6 präsentieren.
  • Studie zu den ökologischen Auswirkungen des Tiefsee-Bergbaus (September 2013)
    Unter der Leitung der Unternehmen Hydromod, Hannover, und MC Marketing Consulting, Hamurg, wurde im Auftrag des Umweltbundesamtes (UBA) durch ein Konsortium eine umfangreiche Literaturstudie zu den ökologischen Auswirkungen des Tiefsee-Bergbaus auf die marine Umwelt erstellt, im Rahmen eines Fachgesprächs mit etwa 60 Experten vorgestellt bzw. ergänzt und nunmehr in zusammengefasster Form veröffentlicht.
    Lesen Sie mehr...
  • Marktstudie zu 3D-Industrieanwendungen nunmehr veröffentlicht (Februar 2013)
    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hatte 2012 ein Konsortium bestehend aus der Prognos AG, dem Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD) sowie MC Marketing Consulting mit der Durchführung der Studie „Marktperspektiven von 3D in industriellen Anwendungen“ beauftragt. Ziel der Studie war die Erstellung einer belastbaren Prospektion der Markt- und Technologieentwicklungen in dem umrissenen Feld. Vor einem Prognosehorizont bis zum Jahr 2020 wurden die wichtigsten technischen und ökonomischen Trends für industrielle Anwendungen von 3D-Technologien erfasst und dokumentiert.
    Diese Studie wurde nunmehr veröffentlicht und steht als Download zur Verfügung.
    Lesen Sie mehr
  • Fachtagung Tiefseebergbau im Bundeswirtschaftsministerium (Juni 2012)
    Am 19.6.2012 fand im BMWi in Berlin eine Fachtagung zum Thema „Tiefseebergbau – technologische und rohstoffpolitische Potenziale für die deutsche Wirtschaft“. MC Marketing Consulting war im Rahmen der Realisierung der Koordinierungsstelle für die Umsetzung des Nationalen Masterplans Maritime Technologien maßgeblich in die Vorbereitung und Durchführung dieser Fachtagung eingebunden.
    Lesen Sie mehr...
  • MC Marketing Consulting übernimmt Koordinierung der Umsetzung des Nationalen Masterplans Maritime Technologien (März 2012)
    Das Bundeswirtschaftsministerium hat eine Koordinierungsstelle für die Umsetzung des Nationalen Masterplans Maritime Technologien (NMMT) der Bundesregierung  eingerichtet und den Auftrag dafür an die Unternehmen MC Marketing Consulting, Hamburg, und BALance Technology Consulting, Bremen, vergeben.
    Lesen Sie mehr...
  • Konsortialpartner bei der Evaluierung des BMWi-Forschungsprogramms „Schifffahrt und Meerestechnik“ (Januar 2011)
    Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) wurde das auslaufende Forschungsprogramm „Schifffahrt und Meerestechnik für das 21. Jahrhundert 2005-2010“ im Verlauf des vergangenen Jahres abschließend extern evaluiert. MC Marketing Consulting gehörte neben den Unternehmen Prognos, Berlin, als Projektführer und Balance, Bremen, zum beauftragten Firmenkonsortium für die Evaluation. Mit der Übergabe des Endberichtes und dessen aktueller Freigabe zur Veröffentlichung haben die beteiligten Unternehmen diese Evaluierung nunmehr erfolgreich abgeschlossen.
    Lesen Sie mehr...
  • Moderation des Fach-Workshops „Intelligente Systeme für die Meerestechnik“ (November 2010)
    Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) war MC Marketing Consulting sowohl an der Vorbereitung als auch an der Durchführung des Fach-Workshops „Intelligente Systeme für die Meerestechnik“ beteiligt, der am 23. und 24.November 2010 in Ilmenau stattfand.
    Lesen Sie mehr...
  • Niederländische EVD bestätigt Report zum deutschen Schifffahrtssektor (April 2010)
    Ende März 2010 wurde durch MC Marketing Consulting ein im Auftrag der staatlichen niederländischen Dienstleistungsagentur für Außenwirtschaft (EVD) erstellter Markt-report zur aktuellen Situation im deutschen Schifffahrtssektor übergeben. Dieser Report wurde zwischenzeitlich bestätigt. Über seine Veröffentlichung wird allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.
    Lesen Sie mehr
  • Marine mineralische Rohstoffe (MMR) – Marktchancen für innovative deutsche Technologien im Tiefseebergbau (April 2010)
    Im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums und des niedersächsischen Wirtschafts-ministeriums wurde von einem Konsortium unter Führung von MC Marketing Consulting bereits 2009 eine Studie zu aktuellen Entwicklungen und Chancen für marine mineralische Rohstofftechnologien im Meeresbergbau erstellt, die jetzt auch verfügbar ist. Im Rahmen dieser Studie werden unter anderem längerfristig gute Marktchancen für deutsche Akteure auf dem zugehörigen Technologiemarkt im Tiefseebergbau eingeschätzt.
    Lesen Sie mehr...
  • EU-Forschungsprojekt GREX erfolgreich abgeschlossen (Januar 2010)
    Mit den abschließenden Seeversuchen vom 26. Oktober bis 06. November 2009 in Sesimbra in Portugal konnte das EU-Forschungsprojekt GREX erfolgreich beendet werden erzielt werden. Wesentliche Projektergebnisse wurden in einem GREX-Film zusammenfassend dargestellt
    Lesen Sie mehr...
  • Datenbank und Studie europäische maritime Statistik (2009)
    MC arbeitet als Partner in einem internationalen Konsortium, an dem insgesamt fünf Unternehmen aus drei europäischen Ländern beteiligt sind. Im Auftrag der Statistikbehörde der Europäischen Union wird die Verfügbarkeit relevanter maritimer statistischer Daten in allen EU-Ländern aufgenommen. Die sozio-ökonomischen Daten zu den verschiedenen  Branchen der maritimen Wirtschaft werden in eine im Rahmen des Projektes erstellte Datenbank integriert und sind Grundlage für einen umfangreichen Schlussreport. Lesen Sie mehr...
  • Matchmaking Kanada SMM (2008)
    MC erstellt das Konzept für das Matchmaking einer Gruppe kanadischer Unternehmen, die gemeinsam zur SMM 2008 ausstellen, und übernimmt auch dessen Realisierung. Auf Grundlage der Leistungsprofile und der definierten Interessen der kanadischen Messeteilnehmer werden  geeignete Unternehmen der maritimen Wirtschaft in Deutschland ausgewählt und  entsprechende Gespräche sowie deren Nachbereitung organisiert. Lesen Sie mehr...