Veröffentlichung einer EU-Studie zur Globalisierung der maritimen Wirtschaft (8. Novemer 2017)

Zu den inhaltlichen Schwerpunkten der Studie gehören sowohl die grundlegende Darstellung der wirtschaftlichen und unternehmerischen Charakteristika der europäischen und internationalen maritimen Wirtschaft als auch der aktuell verfügbaren Produkte und Dienstleistungen. Bewertet werden auch die Wettbewerbsposition ausgewählter Länder und Hersteller. Zudem werden wesentliche Trends der Globalisierung analysiert und Konsequenzen und Empfehlungen für die Positionierung der europäischen maritimen Wirtschaft abgeleitet, insbesondere im Bereich des Schiffbaus und der Schiffbau-Zulieferer.
Der komplette Textteil der Studie wurde (in Englisch) veröffentlicht und steht hier als Download zur Verfügung.